http://www.allaboutdancing.de
<< November 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  
Startseite > Gesellschaftstanz > Weitere Gesellschaftstänze > Mambo

Mambo

Der Mambo ist zwar ein lateinamerikanischer Tanz, der aber in den USA entstand. Er entstand nach dem 2. Weltkrieg, als Mexikaner in New York ihren Jazzvorlieben auf den Straßen freien Lauf ließen. Ursprünglich wurde er mal als "Rumba mit Jitterbug" bezeichnet.
 
Bereits Mitte der 50er Jahre gelangte der Mambo nach Europa.
 
Aufgrund seiner typischen, allerdings schwierigen, Rhythmusstruktur gegen das Metrum wurde er bald gegen den einfacheren Cha-Cha-Cha eingetauscht. Dennoch ist bis heute die starke Ähnlichkeit der beiden Tänze erhalten geblieben, so findet man auch beim Mambo das Hand-To-Hand oder die Promenade.
Das Schrittmuster besteht aus zwei schnellen Schritten, denen ein langer Schritt zum Einschließen folgt. Der Mambo ist ein recht schneller Tanz im Viervierteltakt.